ZIE-file

From BlueM
Revision as of 09:49, 11 March 2008 by Froehlich (talk | contribs)
Jump to: navigation, search

Template:EVO Eingabedateien Diese Datei definiert die Ziele für die Optimierung. Jede Zeile entspricht einer Zielfunktion.

Die Datei muss den gleichen Namen wie der Simulations-Datensatz haben, aber mit der Endung .ZIE, und muss sich im Simulations-Arbeitsverzeichnis befinden.

Beispiel für eine Autokalibrierung mit 3 Zielfunktionen:

*Optimierungsziele
*=================
*
*|-----|---------------|---------|-------|----------|---------|--------------|--------------------|---------------------------|
*| Opt | Bezeichnung   | ZielTyp | Datei | SimGröße | ZielFkt | EvalZeitraum |       Zielwert   ODER      Zielreihe           |
*|     |               |         |       |          |         | Start | Ende | WertTyp | ZielWert | ZielGröße | Datei         |
*|-----|---------------|---------|-------|----------|---------|-------|------|---------|----------|-----------|---------------|
 |  J  | QSpitze       | Wert    |  WEL  | S100_1ZU | Diff    |       |      | MaxWert |    50    |           |               |
 |  J  | SumFehlQ      | Reihe   |  WEL  | S100_1ZU | AbQuad  |       |      |         |          |           | Zeitreihe.zre |
 |  J  | Volumenfehler | Reihe   |  WEL  | S100_1ZU | Volf    |       |      |         |          | S100_ZU   | Zeitreihe.wel |
*|-----|---------------|---------|-------|----------|---------|-------|------|---------|----------|-----------|---------------|

Spaltenbeschreibung

Opt Angabe, ob es sich um ein Optimierungsziel handelt (J) oder nicht (N). Wenn nicht, handelt es sich um eine Sekundäre Zielfunktion, die zwar immer ausgewertet wird, aber nicht für die Optimierung herangezogen wird.
Bezeichnung Bezeichnung des Ziels (beliebig)
ZielTyp
  • Wert: Es handelt sich um einen einzelnen Zielwert
  • Reihe: Es handelt sich um eine Zielreihe
Datei Die Ergebnisdatei, aus der das Simulationsergebnis ausgelesen werden soll [WEL, BIL, PRB (Bug 220)]
SimGröße Die Simulationsgröße, auf dessen Basis der Qualitätswert berechnet werden soll
ZielFkt Gibt an welche Zielfunktion verwendet werden soll.
  • AbQuad: Abweichung der Fehlerquadrate
  • Diff: Differenz
  • nÜber: Relative Anzahl der Zeitschritte mit Überschreitung des Zielwerts/der Zielreihe (in Prozent)
  • sÜber: Summe der Überschreitungen des Zielwerts/der Zielreihe
  • nUnter: Relative Anzahl der Zeitschritte mit Unterschreitung des Zielwerts/der Zielreihe (in Prozent)
  • sUnter: Summe der Unterschreitungen des Zielwerts/der Zielreihe
  • Volf: Volumenfehler (nur bei Zielreihen möglich; nimmt an, dass die Simulationsgröße eine Einheit pro Sekunde besitzt)
  • IHA: Indicators of Hydrologic Alteration
EvalZeitraum
(optional)
Bestimmt den Zeitraum, für den die Zielfunktion ausgewertet werden soll.

Format: dd.mm.yyyy hh:mm
Wenn nicht angegeben, wird der Simulationszeitraum verwendet.

WertTyp
(nur bei Zielwerten)
Gibt an wie der Wert, der mit dem Zielwert verglichen werden soll, aus dem Simulationsergebnis berechnet werden soll.
  • MaxWert: Maximaler Wert des Simulationsergebnisses
  • MinWert: Minimaler Wert des Simulationsergebnisses
  • Average: Durchschnittlicher Wert des Simulationsergebnisses
  • AnfWert: Der erste wert des Simulationsergebnisses
  • EndWert: Der letzte Wert des Simulationsergebnisses
Zielwert
(nur bei Zielwerten)
Der zu vergleichende Zielwert
ZielGröße
(nur bei Zielreihen und .wel als Zieldatei)
Gibt an welche Spalte der .wel Zieldatei zum Vergleich herangezogen werden soll.
Datei
(nur bei Zielreihen)
Der Dateiname der Zielreihe (.zre oder .wel)
Achtung: Die Zeitschrittweite der Zielreihe muss mit dem Zeitschritt der Simulation übereinstimmen! (siehe Bug 218)

Die Breite der Spalten darf bei Bedarf angepasst werden, nur alle "|"-Zeichen müssen erhalten bleiben!

Ein "*" am Anfang einer Zeile führt dazu, dass die Zeile ignoriert wird.